Wir trauern um Birgitta Hermle

Die Gosheimer Freunde der Behinderten trauern um ihre langjährige Schriftführerin Birgitta Hermle, die am 6. Juli 2019 verstorben ist.

Birgitta Hermle half uns mit großem Engagement, unseren Verein aufzubauen und zu strukturieren. Viele Projekte hat sie begleitet und mit angepackt, um diese Wirklichkeit werden zu lassen. Sie verstand es, mit ihrer liebenswerten Art Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

Vor allem war sie uns und unseren Freunden aus der Lebenshilfe eine Freundin, die uns stets auch Vorbild sein wird. Vorbild im „Mensch sein“ und Vorbild in der Nächstenliebe. Wir sind dankbar, dass wir mit diesem wundervollen Menschen ein Stück des Weges gemeinsam gehen durften.

Unsere Gedanken sind in dieser schweren Stunde bei ihrer Familie und ihren Angehörigen. Die Erinnerung an Birgitta tragen wir stets in unseren Herzen.

Die Vorstandschaft der Gosheimer Freunde der Behinderten

Generalversammlung 2019

Das Bild zeigt von links: Myriam Vogt, Sven Mayer, Christina Mayer, Martina Zisterer, Nicole Schäffler, Daniel Mulfinger und rechts die ausgeschiedene Daniela Albrecht-Klett. (Foto: Volkmar Hoffmann)

Nach langer Suche haben die Gosheimer Freunde der Behinderten einen Vorsitzenden gefunden. In unserer Jahreshauptversammlung konnte Myriam Vogt neu für drei Jahre als Chefin gewonnen werden.

„Generalversammlung 2019“ weiterlesen

Wir trauern um Karl Zischka

Die Gosheimer Freunde der Behinderten trauern um ihren Gründervater Karl Zischka. Er war vor 46 Jahren mit seiner Idee, behinderten Menschen zu helfen, der Initiator und Begründer unseres Vereines. Bis ins Jahr 1998 stand er dieser Initivative voran.

In dieser Zeit wurde unser Weihnachtsfest zur festen Institution im Kreis Tuttlingen und viele Projekte für die Lebenshilfe wurden umgesetzt.

Auch nach der Überführung seiner Idee in einen Verein stand Karl Zischka stets mit Rat und Tat zur Seite. In dieser langen Zeit hat er unseren Verein mit viel Energie und zahllosen Aktivitäten unterstützt.

Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und Angehörigen.

Die Vorstandschaft der Gosheimer Freunde der Behinderten

Fulminanter Erlebnistag auf vier Rädern

Besser hätte es kaum laufen können – darin waren sich die Macher des diesjährigen zehnten Seifenkistenrennens in Gosheim einig: Rund 900 begeisterte Besucher sahen bei herrlichem Wettern mit 84 Startern nicht nur ein ebenso ambitioniertes wie buntes Seifenkisten-Starterfeld, das für Kurzweil auf der Rennstrecke sorgte. Sie erlebten auch die Premiere eines US Car-Treffens unmittelbar neben der Rennpiste, das bis zu 60 amerikanische Straßenkreuzer und Muscle Cars nach Gosheim brachte und über 500 Euro an Spenden für die Gosheimer Freunde der Behinderten erbrachte. „Fulminanter Erlebnistag auf vier Rädern“ weiterlesen